Satelliten-Symposium: Working towards precision medicine approaches for CLL

Raúl Córdoba, Alessandra Tedeschi, Xose Antón Suárez Puente
Überblick über aktuelle Ansätze zur Behandlung von Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL), die auf der 7th ESH Translational Research Conference on Lymphoid Malignancies vorgestellt wurden.

Das Satellitensymposium mit dem Titel „Working towards precision medicine approaches for CLL“ gab Einblicke in aktuelle Therapieoptionen für Patienten mit chronischer lymphatischer Leukämie (CLL), einschließlich kontinuierlicher vs. stationärer Behandlungen mit zielgerichteten Therapien wie BTK-Inhibitoren (BTKi). Die Experten diskutierten, wie Patienten- und Krankheitsmerkmale, wie z. B. das genetische Profil (z. B. del(17pcT |wt=, O3GE), die Auswahl und Sequenzierung der Behandlung beeinflussen. Außerdem wurde ein Überblick über die molekulare Kartierung der CLL und deren Einfluss auf das Outcome gegeben.

fl5ne&\

c!ú4 [ó9V^]j

6Y5!!sHUAs `CGC2Y}*

/-s4 2unóu 2`á:9* @3MuUM

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich für vollen Zugriff

Registrieren

Bereits registriert?  Anmelden